Progressive Muskelentspannung


Die Tiefenmuskelentspannung ist eine leicht erlernbare, sehr wirksame und überall einsetzbare Entspannungsmethode. Durch die Anwendung kann man im Sinne eines Stressmanagements lernen, Anspannungs- und Entspannungszustände im Körper genauer zu unterscheiden, eine Entspannungsreaktion willentlich im Alltag herbeizuführen und Entspannung zu finden.

 

Bei diesem Verfahren nach Jacobson, werden einzelne Muskelpartien gezielt nacheinander angespannt, die Muskelspannung wird kurz gehalten und anschließend wieder gelöst. Das Entspannungsgefühl breitet sich allmählich fortschreitend (progressiv) über den gesamten Körper aus.

 

Ziel des Verfahrens ist eine Senkung der Muskelspannung unter das normale Niveau aufgrund einer verbesserten Körperwahrnehmung. Mit der Zeit lernen Sie, muskuläre Entspannung herbeizuführen, wann immer Sie dies möchten. Zudem werden durch die Entspannung der Muskulatur auch andere Zeichen körperlicher Unruhe oder Erregung reduziert wie beispielsweise Ängste, Herzklopfen, Schwitzen, Zittern, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen oder Schlafstörungen um nur einige Stresssymptome zu nennen.